Löwchen vom Haidelwald


 

 

 

02.08.2017 Hallo da sind wir wieder, der Stress ist geblieben aber ich nehme mir jetzt einfach die Zeit um was zu schreiben.Hab mir mein Laptop zum schreiben mit raus genommen und geniesse mit meinen Hundis das schöne Wetter. Uns geht es im moment nicht so gut den Mäusen schon , aber auch das wird wieder. Heaven und Hero besuchen die Hundeschule weiter, haben richtig spass am lernen.Eileen hat jetzt offiziell die Zuchtzulassung vom Verein bekommen und es ist auf der Ahnentafel eingetragen und die Ahnentafel von den Mäusen sind auch endlich gekommen. Nur Läufigkeit ist leider immer noch nicht es heisst immer noch warten. Hero hatte leider noch immer kein Glück gehabt und sucht immer noch eine Familie die ihn lieb hat und wo er zeigen kann was für ein toller Hund er ist. Jetzt gib wieder Fotos leider nur von Hero, Heaven wollte nicht mit aufs Bild.

Hero 6 Monate alt

 Hero müde.

 

 

24.07.2017 Hallo ihr lieben da bin ich mit einem kleinen zwischen Bericht. Den Mäusen geht es allen super gut.Heaven und Hero gehen weiter in die Hundschule und lernen fleißig. Ansonst ist es im Moment ruhig wir warten immer noch das Eileen läufig wird, und sie dann Mama wird wenn es klappt , aber es heisst noch warten. Ansonst gibt es nichts neues aber ich hab noch paar Fotos mitgebracht.

 

 Hero und Heaven beim spielen.

 Hero noch frei.

 Frauchen jetzt reicht es.

 

16.07.2017 Hallo ihr lieben da bin ich mal wieder da. Ich weiss ich habe lange nichts von mir hören lassen. Aber in letzter Zeit war Stress pur und viel Arbeit und dann ist unser Auto auch noch kaputt gegangen. Aber jetzt hab ich ein Moment Ruhe zum schreiben. Zu allererst für die Welpeninteressten des nächstens Wurf Eileen ist noch nicht läufig aber es dauert nicht mehr lange. Denn zwei Mäusen Heaven und Hero geht es sehr gut sie erkunden die Welt und lernen immer mehr dazu. Sie waren das erstmal mit im Geschäft und Restaurent, es hat super geklappt mit leckerli und im Restaurent gab es Kauknochen und die zwei waren ganz lieb. Ansonst geh wir fleißig in die Hundeschule und üben den Grundgehorsam, Sitz und Bleib und Nein klappt schon super. Hero sucht noch immer seine Familie.So Fotos kommen später ansonsten Wünsche euch noch ein schönes Wochenende.

 

30.06.2017 Hallo mein Lieben ich bin es mit einem kurzem zwischen Bericht. Bijou ist seid drei Tagen läufig und ich denk das unser Eileen nachziehen wird und auch Läufig wird. Das wird zwar alles bisschen stressig aber gut das kenne ich ja, und wir kriegen es hin. Die Bericht werden dann nur nicht so pünktlich kommen, also seht es mir bitte nach, sobald es geht werde ich mich melden. Nur leider muess wir das Welpentreffen leider nach hinten schieben, sprich eine Woche später. Wir würden den 26.8 vorschlagen, schreibt mir doch bitte kurz ob ihr da könnt. So das wars es auch schön wieder, ich wünsche euch ein schönes Wochenende diemal hab ich leider noch keine Fotos von euch. 

 

26.06.2017 Hallo ihr lieben ich weiss ich bin wieder spät dran aber es ging wirklich nicht frührer. Zu allererst uns geht es allen gut und wir geniessen den Sommer. Hero sucht immer noch seine Menschen, ich kann nur sagen wer Hero bekommt der hat einen treuen Freund an seiner Seite. Jetzt sind die Zwerge schon fünf Monate alt kaum zu glauben wie die Zeit rennt. Wir geh jeden Tag unseren Sparziergang was natürlich allen riesig Spass macht und einmal die Woche geht es in die Welpenstunde und lernen fleißig den Grund gehorsam. Ansonst sind die Mäuse zu hundert prozent Stubenrein und sind einfach alle beide zwei richtig  Herzhunde. Es gibt keinen Tag wo sind mich nicht zum lachen bringen. Dann sind sie diesen Monat auch das erstmal Zug gefahren was überhaupt kein Problem war nicht mal Hero hat irgendwelche Angst oder Scheu gezeigt auch nicht am Bahnsteig, und im Zug selbst lag beide brav in ihren Taschen. Was unser Eileen betrifft dort gibt es nach wie vor nichts neues wir warten immer noch aber ich denke sie wird zusammen mit ihrer Mama Bijou heiss. Ansonst geht allen Mäusen gut sie sind den ganzen Tag im Garten so jetzt noch Fotos, und ich versuch euch nicht mehr so lange warten zulassen.

 

 Hero noch frei.

 

 Heaven vergeben.

 

 Toben ab geht die Post.

 

12.6.2017 Hallo meine lieben da bin ich wieder, jetzt ist schon gut eine Woche her das unser Hajo ausgezogen. Die erst Bilder kamen auch schon im geht es super gut und er machtet dieses Wochenende den Bodensee unsicher. Heaven und Hero geht es sehr gut sie waren gestern mit beim Tag des Hundes in Pfeffenhausen und haben die Rasse repäsentiert. Ruby und Eileen waren auch mit wir haben liebe Leute getroffen und hatten eine Menge Spass. Heute waren wir beim Tierarzt zur letzten Impfung, beide fit und gesund bekamen ihre Impfung und natürlich Leckerli und wurden viel geknuddelt. Ansonst üben wir viel Stadt besuche und Rückruf sowie Leine laufen und Fellpflege. Ich werde jetzt auch immer von Eileen berichten, unsere Leni ist noch nicht Läufig aber riecht schon gut für mein Jungs, aber noch ist nicht zu sehen . Sie geht weiter einmal die Woche zum Maintrailing, ansonst ist sie fit. Unser Hero sucht noch immer liebe Hundeeltern. Das wars mal wieder für die Woche . Hero noch zu haben.

 

 Heaven vergeben.

 

 

 

05.06.2017 Hallo meine lieben da sind wir wieder, die Woche hiess es nun Abschied nehmen, unser Hajo ist ausgezogen natürlich sind auch Tränen geflossen. Aber ich weiss das er es in seinem neuen Zuhause gut haben wird und von allen Seiten verwöhnt wird, wir freuen uns schon auf die ersten Fotos aus dem neuen Zuhause und im August zum Welpentreffen sehen wir ihn auch schon wieder.  Wer von unserem anderen Welpenkäufern Lust hat darf gerne zum Welpentreffen kommen wir würden uns riesig freuen euch alle wieder zu sehen, die Einladungen dazu geht die nächsten Tage raus. So aber nun zu unseren restlichen zwei Mäusen Heaven und Hero geht es gut , nachdem es bei Hajo Auszug etwas stressig war da unser Dusty zur Urlaubspflege  gekommen ist. Nachdem Hajo und seine neue Hundeeltern und Dustys Frauchen auch  gefahren sind, sind die zwei Mäuse ins Körbchen gegangen und hab geschlafen bis spät Abends. Mama Bijou hat sich wie ich es immer mach von ihrem Sohn verabschieden dürfen, danach lag sie eine halb Stunde in der Werkstatt und hat sich dort in die Box zurück gezogen. Diesemal hat sich Bijou schnell nach Hajo Auszug wieder gefasst, ich denke das liegt daran das sie weiss das klein Heaven bei uns bleibt. So sonst machen wir uns ein ruhige Feiertage und natürlich üben wir weiter das mit der Fellpflege und der täglich Gassi gang steht auch auf dem Programm. Unser Hero sucht immer noch sein Zuhause auf Lebenszeit.

 

 Hero such ein Zuhause.

 

 

 Heaven vergeben.

 

 Hajo letzte Stunden bei uns.

 

 

 Frauchen helfen wäsche Aufhängen.

 

 

28.05.2017 Da sind wir wieder aber wieder zu spät, aber ich habe es leider nicht eher geschafft. Den Mäusen geht sehr gut und Bijou natürlich auch, Bijou spielt im Moment viel mit ihren Babies und erzieht sie. Unser Hajo hatte nochmal Besuch von seiner neuen Familie, dort freud man sich schon riesig auf ihn und nächste Woche ist es dann soweit Hajo zieht aus und erkundet dann die große weite Welt. Wenn Hajo auszieht wird es sicher Tränen geben, aber ich weiss er wird es dort gut haben und wir bleiben mit Sicherheit in Kontakt. Eine liebe Züchter Freundin die leider schon über die Regenbogenbrücke gegangen ist hat mir mal gesagt"Wenn es dir nicht mehr wehtut wenn dein Babies ausziehen, dann hör auf zu züchten denn dann züchtest du nicht mehr mit ganzen Herzen". Alle meine Babies werden immer meine Babies bleiben ein Leben lang und ich werde wie auch bei meinen anderen Welpen auch, für Hajos neue Eltern immer ein offenes Ohr haben wenn es Problem oder Sorgen gibt, natürlich freu ich mich auch einfach über Fotos. So diese Woche waren die Zwerg mit uns und Keoma und der großen Schwester Eileen in Nationalpark, und wir haben fleißig Leine laufen geübt, die Welpen haben viel kennen gelernt wie zum Beispiel Kinderwagen alte Leute, junge Menschen, andere Hunde, viele Gerüche und Geräusche und noch vieles mehr, aber kein Angst ich hatte mein Hundebuggy dabei wo die Welpen rein kamen wenn es ihnen zuviel wurde, dann wurde dort geschlafen und alles verarbeitet. Danach wollte sie wieder weiter laufen insgesamt waren wir 6 Stunden in Park. Worüber ich wirklich sehr stolz ist unser Hero er ist schön mitgelaufen und hat kein einziges mal Angst gezeigt, die Hundeschule und das Training zahlt sich langsam aus, aber alle drei zeigen sehr deutlich wenn es ihnen zuviel wird hier Zuhause legen sie sich einfach in die Box und im Nationalpark haben die Zwerge  sich einfach am Buggy hochgestellt das war mein Zeichen "Frauchen ich brauch eine Auszeit". So das war es für Heute wieder ich wünsche allen einen schönen Sonntag ich werde heute wie jeden Tag noch die Fellpflege üben mit den Mäusen und unseren Keoma baden geschoren ist er schon.

 

 Hero noch frei.

 

 Heaven vergeben.

 

 Hajo vergeben und keine Lust mehr auf Fotos.

 

 Sonne geniessen.

 

 

 

18.05.2017 Hallo ihr lieben da bin ich wieder diese Woche gibt nur einen kleinen Berichtet da ich am Sonntag wieder auf Austellung fahr.Also den drei Mäusen geht es sehr gut, gestern waren wir mit Hero bei unserem Tierarzt er ist wieder top gesund und wurde geimpft. Heute sind wir im Wald sparzierengegangen natürlich früh morgens das es Mittags einfach zu heiss ist. Leine laufen klappt jetzt bei allen super. Da es heute so heiss bei uns ist hab ich den Hundepool rausgeholt und befüllt, Ruby und Eileen haben es vor gemacht, Heaven und Jojo sind dann auch mit rein und eine viertel Stunde später war auch unser Hero drin, im Moment sind die Babies und auch die großen fast den ganzen Tag im Garten. So das war es auch schon wieder aber ein paar Bilder hab ich dann noch.

 

 Hero noch frei.

 

 Heaven vergeben.

 

 Hajo vergeben.

 

 Die großen.

 

 Gras ist lecker.

 

 

13.05.2017 Hallo ihr lieben diese Woche ist es wieder spät aber besser spät als nie. Dann Babies geht es soweit gut, Hero war diese Woche nochmal bei Tierarzt es ist schon viel besser geworden er Hustet auch noch kaum. Er soll noch was Homeopathisches bekommen und wenn nächste Woche alles weg ist bekommt er seine Impfung. Heaven war auch mit beim Tierarzt da sie einen kleinen Pickel am Kopf hatte wo vorher eine Zecke war, aber ist nichts schlimmes die Stelle hat sich nur etwas entzündet wir müssen jetzt einmal am Tag eine Tinktur drauf machen und dann verheilt das auch wieder. Ansonst geh wir weiter wenn das Wetter passt Gassi und in die Hundeschule. Heute war wir mal in Passau am Bahnhof, Hajo fande alles toll und cool klein Heaven braucht zwei drei Minuten, nur Hero hatte Angst vor den vielen Menschen und den vielen fremden Geräuschen. Wir hab uns dann einfach hingesetzt das er schauen konnte, er war nur natürlich auf meinem Schoss Heaven und Hajo haben die Umgebung erkundet soweit die Leine ging nach einer halb Stunde ist Hero dann auch ganz vorsichtig auf Erkundungstour gegangen. Wir werden in den nächsten Woche noch öfter den Bahnhof besuchen damit es für die Welpen normal wird. So ich werde die Babies und auch die großen mal Füttern und dann geht gleich raus die Stubenreinheit klappt schon zu 90%.Aber jetzt noch die Bilder.

 

 Hero noch frei.

 

 Heaven vergeben.

 

 Hajo vergeben.

 

 Heaven und Mogli Beste Freunde.

 

 

 

05.05.2017 Hallo meine lieben  Leser . Die Woche war hier wieder viel los und die Babies und auch die großen fordern auch ihr Zeit und Aufmerksamkeit. Aber nun fangen wir mal mit den guten Neuigkeiten an, unser Hajo oder wie ich ihn nenne Jojo hat ein ganz tolles Zuhause bei ganz lieben Leuten gefunden, die schon Löwchen Erfahrung haben. Und ich weis das er etwas über die Trauer über den verloren Löwen hin weg helfen wird, da er ein absoluter Clown und gute Laune Hund ist. Aber vergessen kann man natürlich kann man keinen Hund und schon garnicht ersetzt. Aber Jojo wird gut Laune und Freude und die Familie bringen.  Und es hat mir mal wieder Mut gemacht das es doch noch Menschen gibt die mich verstehen und ich sie.Dann waren wir heute mit 6 Hunden bei Tierarzt was aber alles gut ging jeder war brav und hat sich benommen, aber ich erzähl mal der Reihe nach. Eileen und Bijou wurden auf erbliche Augen erkrankungen untersucht aber beide sind frei und haben nichts an den Augen, dann hat unser Eileen noch einen Check up sie ist fit und darf nun Babies bekommen und geimpft hab ich sie auch gleich. Dann sollten die drei Sternchen ihr wiederholungs Impfung bekommen, Jojo und Heaven wurden auch nach geimpft, unser Hero leider nicht da er sich eine Erkältung eingefangen, was bei dem Wetter was im Moment ist auch nicht selten ist, er bekommt jetzt Antibiotika und Homeopathischen Tee. Dann war diese Woche wieder entwurmen dran was wie immer die Sternchen voll doof fanden. Spazieren geh und an der Leine laufen klappt schon super nur Hero muckt ab und zu bisschen aber mit Leckerli geht es dann weiter, aber frei laufen und toben ist immer noch das Beste. So das war es wieder bis nächste Woche.

 

 Hero frei.

 

 Wunderschöner Sparziergang.

 

 Hajo vergeben.

 

 Heaven vergeben.

 

 Mama Bijou Papa Eiko

 

 

26.04.2017 Hallo ihr Lieben da sind wir wieder, irgendwie hab ich das Gefühl ich bin in April eingeschlafen und im Januar aufgewacht, hier ist es nasskalt und es schneit ganz bisschen.Ich muss jetzt mal was schreiben was mir sehr auf der Seele liegt. Ich bin der Meinung das zwischen Züchter und Welpenkäufer vertrauen da sein sollte, und das man offen über Problem und Sorgen reden kann.Ich versuch mein Welpen so viel es geht mit zugeben und manche Sachen sind eben Pflicht und ich denke meine anderen Welpenkäufer die schon ein Welpen von mir haben, können bestätigen das ich zuverlässsig und vertrauensvoll bin, ohne das man sich gegenseitig etwas vertrauen schenkt geht es halt leider nicht. so das war mir wichtig einfach mal zu sagen. Den drei Mäusen geht es sehr gut, sind fit und haben nur Unsinn im Sinn. Wir arbeiten weiter an der Stubenrein, wenn es das Wetter zulässt geh wir auch jeden Tagsparzieren und das auch an verschiedenen Ort das Leine laufen klappt schon sehr gut aber frei rum toben ist natürlich das beste. Im moment üben wir sehr stark die Fellpflege da Hero und Heaven davon überhaupt nicht begeistert sind, aber mit viel Geduld, Zeit und ganz vielen Leckerchen geh es schon. Dann waren wir am Montag in der Welpenspielstunde, es stellt sich immer mehr heraus das unser kleiner Hero ein kleines Sensibelchen ist und viel schutz aber auch souveränität braucht wenn er erstmal vertrauen hat und weiss sein Besitzer ist selbst sicher dann spiel er auch mit den anderen, Heaven ist so ich bleib erstmal zwischen Frauchen Füsse sitzen und guck mir alles an, dann geht es los mit spielen. Hajo ist sofort Feuer und Flamme und spielt sofort mit allem und jedem. So das war es mal wieder nächste Woche dann wieder mehr aus dem Leben unserer Rasselbande.

 

19.04.2017 Hallo ihr Lieben ich trau mich kaum hier her, weil ich euch solange vernachlässigt habe. Aber die letzten Wochen war hier die Hölle los. Aber fangen wir mal bei den Sternchen an sie sind jetzt schon 10 Wochen alt und gestern war wieder Wurmkur dran. Sie sind klein Rabauken und es ist nichts mehr vor ihnen sicher. Zu Ostern hatten wir ganz lieben Besuch von unserem Fino die Babies lernen also viel andere Hunde und Menschen kennen was in moment auch sehr wichtig ist. Wenn es das Wetter zu lässt gehen wir einmal am Tag kurz sparzieren und üben Leine laufen was schon richtig gut klappt, an der Stubenrein üben wir noch  aber zu 80 Prozent klappt es schon. Seid letzter Woche üben wir auch ganz langsam das alleine bleiben, einfach mal Tür zu und Welpen ein paar Minuten alleine lassen aber das funktioniert schon gut, was aber nicht heiss das es im neuen Zuhause auch gut klappt dort muss man wieder von vorne anfange, das gute ist das den Welpen die Sitution bekannt vorkommt. Dann waren letzten Samstag noch mit allen drei Zwerg in der Welpenspielstunde bei uns in der Hundeschule dort hat man ganz deutlich unterschied gesehen,Hajo und Heaven sind nach der ersten Scheu sofort spielen und Erkunden gegeangen Hero hat einen Moment länger gebraucht was aber auch ok ist jeder Welpe lernt in seinem Tempo. Dann habe ich auch noch tolle Neuigkeit von den anderen Mäuse. Eileen und ich haben den Hundeführerschein  bestanden, mit einem Noten durchschnitt von 1,3 ich bin so stolz auf meine  kleine Maus und ein bisschen auch auf mich;) Dann waren wir noch auf der Hundeausstellung in Salzburg mit Ruby und Eileen, dafür fehlen mir immer noch die Worte mein kleines Eileenchen ist in der Offeneklasse ein SG1 gelaufen was schon super ist aber mein Ruby hat mich in der Veteranenklasse sprachlos gemacht , Ruby hat V1 Veteranensieger und BOB bekommen was ein Veteranen nur ganz ganz selten bekommt, und dann im Ehrenring bei den Veteranen ist sie von 20 Hunde unter die letzten 5 gekommen. Ich bin so dankbar und so froh so tolle Hunde zu haben. Meine PC spinnt im Moment aber ich Versuch morgen Fotos hoch zu laden.

 

 Hajo noch zu haben.

 

 Hajo 10 Wochen alt.

 

 Heaven vergeben.

 

 Hero vergeben.

 

 müde.

 

06.04.2017  So ihr lieben wie versprochen ein kurzer Bericht. Die Zwerge sind frech und munter , den Tierarzt Besuch haben sie gut überstanden es wurde Herz und Lunge abgehört und die Augen und Ohr sowie Mund geschaut und bei den zwei Buben wurden noch die zwei Hoden kontrolliert. Alle drei top gesund und wurden geimpft und gechippt,klein Heaven war total tapfer und hat kein piep gesagt beim chippen nur die zwei Buben haben laut stark protestiert, danach kam ihre Schwester Eileen dran sie wurde auf Pl (Patella) untersucht sie ist frei von Pl. Die Babies haben dann den Rest des Tages verschlafen, am nächsten Tag kam dann unsere liebe Zuchtwartin zur Wurfabnahme, alle Babies sind fehler frei und wurden abgenommen. Heute war ich das erstmal mit den Babies ein Stückchen sparzieren, Mama Bijou und Schwester Eileen waren auch mit, die Zwerge fanden es Toll und hatten ihren Spass im Wald danach wurde geschlafen und die neuen Eindrücke verarbeitet. So die Bilder kommen auch gleich noch. Und bitte drückt Mir und Eileen für morgen die Daumen, wir haben morgen unsere Hundeführerschein Prüfung.

 

 

31.03.2017 Hallo ihr lieben da bin ich wieder, den Babies und Mama Bijou geht es richtig gut und wir geniessen das schöne Wetter im Moment. Die Zwerg haben letzte Woche etwas Durchfall gehabt, weil die Backenzähne durchbrechen im Moment, dann gab es was Homeopathisches und der Durchfall war schnell vorbei. Mittags bekommen die Mäuse jetzt auch was zuessen, was auch super klappt.Da bei mir nächste Woche sehr viel los ist, mein kleine Eileen und Ich machen die Hundefrührerscheinprüfung also bitte alle Daumen drücken. Dann kommt nächste Woche der Zuchtwart um die Welpen ab zu nehmen, Impfen und der Chippen der Welpen ist auch daran und wenn wir schon einmal bei Tierarzt sind lass ich Bijou und Eileen gleich auf PRA untersuchen. Und auf Ausstellung fahr ich nächstes Wochenende auch also seht es mir nach wenn ich die nächste Woche nur kurz was schreibe. Das war es jetzt wieder natürlich kommen gleich noch die Fotos von unseren Mäusen.

 

 Hajo noch frei.

 

 Hajo im Garten.

 

 Heaven reserviert.

 

 Hero vergeben.

 

 Heaven erkundet.

 Die Zwerge haben Blumenbeet entdeckt.

 

 

 

25.03.2017 Bitte entschuldigt das ich so spät schreibe, aber die Woche hat ein Termin den anderen gejagt. Ich hab viele Neuigkeiten im Gepäck. Die drei Sternchen geh nun dreimal am Tag raus in den Garten wenn es das Wetter erlaubt, dann wird viel getobt und alles erkundet, und ab und zu klapptes  auch schon das die Geschäftchen draussen gemacht werden dann gibt es natürlich ein groß Lob dafür. Ansonsten üben wir viel für die Fellpflege Kämmen Pfötchen scheren u.s.w die Babys machen das schon ganz toll , wir üben natürlich mit viel geduldet und noch mehr Leckerli. Ansonst war die Woche wieder Wurmkur dran, was alle richtig doof finden aber was muss das muss eben. Dann hatten wir die Wochen den ersten Welpenbesuch und ich darf sagen unser Hero hat ein tolles Zuhause bekommen bei einem ganz lieben Frauchen. Ausserdem sind die Babies von der Wurfbox in ein Schlafbox umgezogen was alles gut geklappt hat. Nachdem am Mittwoch morgen alle drei Babies schwanz wedeln vor unserem Bett standen wusste ich es ist Zeit für die Schlafbox. Bijou hat alle Hände voll zutun die 3 Zwerge zu erziehen aber sie hat Hilfe von Oma Ruby und ihre Tochter Eileen. Bijou säugt auch nur noch zweimal am Tag ihre Babys ansonst ist Bijou fit wie ein Turnschuh. So und jetzt kommen die lang ersehnten Fotos.

 Oma Ruby erzieht.

 

 

Hajo noch frei.

 

 Hero vergeben.

 

 Heaven reserviert.

 

 

 

 

 

 

 

17.03.2017 Da bin ich wieder ihr Lieben, kaum zu glauben aber meine Sternchen sind schon 5 Wochen alt. Und werden von Tag zu Tag aktiver und neugieriger, die Babys bekommen jetzt morgens und abends was zu fressen, was den drei Mäusen schmeckt und unsere Bijou entlastet. Diese Woche stand auch das erste mal Fellpflege auf dem Programm, natürlich mit viel Geduld und Lecker Hundeleberwurst ging es ganz gut. Das erst mal draussen waren Sie gestern Mittag auch zwar etwas unsicher  am anfang aber nach zwei Minuten war die Unsicherheit weg und es wurde die Terrasse erkundet, heute war von der Unsicherheit garnichts mehr zu spüren und es wurde gleich gespielt und sogar das erste Geschäftchen wurde draussen erledigt, ich fang also so langsam mit der Erziehung zur Stubenreinheit an. Und diese Woche gab es auch Welpenhalsbändchen an was natürlich erstmal alle Zwerge doof fanden und es wurde gekratz und über den Boden gerollt damit das lästige Teil abgeht vom Hals aber nach ein paar Minuten war das auch wieder vorbei und es wurde gespielt und getobt als hatten sie das Bändchen garnicht an. Das Welpenhalsbändchen ist die Vorstufe zum späteren Halsband je eher die Welpen kennen lernen das sie was um den Hals tragen desto besser und das Halsband ist dann später kein Problem mehr. Aber was ich auch noch sagen möchte ich würde einen Welpen nie hab Halsband sparzieren führen, da die Welpen noch nicht anständig bei fuss laufen können und noch von links nach rechts ziehen und das gibt jedemal ein ruck in der Halswirbelsäule was auf dauer zu ernsthaften Schäden in der Wirbelsäule führen kann weil bei den Welpen ja noch alles weich ist und die Knochen noch im Wachstum sind deswegen bitte immer einem Welpen ein Geschirr anziehen zum Gassi gehen. So da mein PC heute wieder Streikt mit den Fotos, gibt es die morgen wenn mein Schatz danach geguckt hat. Ansonst sehen wir uns nächste Woche an selben Ort.

 

 

11.03.2017 So da bin ich wieder meine Lieben, zwar etwas zu spät dafür aber wieder voll fit. Den drei Sternchen und ihrer Mama geht es sehr gut, diese Woche war wieder Wurmkur angesagt.Musste leider eine kurz Pause einlegen da die Welpen wach geworden sind, und dann war ich noch schnell mit den großen die letzte Runde für heute draussen. Die Wurmkur stiess wie schon beim erstmal auf wenig Begeisterung und es wurde viel gespuckt, aber nach einer Knuddeleinheit war das auch schon wieder vergessen. Seid Mittwoch  bekommen die Zwerge auch was richtiges zu Essen, was den drei Mäusen sehr gut schmeckt und was natürlich unsere Bijou auch entlastet wenn wir jetzt zufüttern. Ansonst sind die Babies jetzt den ganzen Vormittag unten im Wohnzimmer und Erkunden alles und bekommen natürlich auch alle Alltagsgeräusche mit. Die Babies waren auch schon mal wieder eine kurze Strecke Auto fahren, was alle ganz entspannend finden den es wird verschlafen. So das war es mal wieder für heute bis nächste Woche.

 

 Hero 4 Wochen frei.

 

 Hajo 4 Wochen alt frei.

 

 Heaven 4 Wochen reserviert.

 

 Oma Ruby mit Hero und Hajo.

 

 Hero spielt.

 

04.03.2017 Ich weiss meine Lieben ihr warte schon auf mich, aber mir ging es die Woche so richtig besch....., ich hatte Fiebe Schüttelfrost einfach eine richtig heftige Grippe. Heute ist der erst Tag wo ich mich ein bisschen besser fühle, Gott sei dank hat mein Schatz Urlaub und meine Mama ist daheim, so das sie mir viel abnehmen konnten und ich mich ausgeruht habe. Denn drei Sternchen geht es sehr gut sie sind jetzt Vormittags für 2-3 Stunden im Wohnzimmer, am Anfang war das Bijou noch nicht so recht aber inzwischen ist sie entspannter. Ruby und Eileen dürfen auch schon zu den Babies nur meine zwei Buben noch nicht. So nun noch was ganz wichtiges für alle Welpeninteressenten ab nächst Woche dürfen die Babies besucht werden, bitte einfach vorher kurz eine Mail schreiben oder Anrufen das wir auch Zuhause sind. Ich hoffe ihr seht es mir nach das ich diesmal nicht soviel Fotos gemacht habe, aber ein zwei habe ich dann doch gemacht die lade ich gleich noch hoch. So bis die nächste Woche.

 

 

 

 

22.02.2017  So da bin Ich wieder, diesmal ein wenig eher da, da ich morgen wahrscheinlich nicht dazu komme. Den drei Sternchen und ihrer Mama geht es sehr gut. Diese Woche gab es die erste Wurmkur für Mama und Babies, Bijou hat es ganz lieb genommen und anschließend ein super Leckerchen bekommen, die drei kleinen Mäuse haben aber gespuckt und wollten schnell zu Mama und Milch trinken. Hajo und Haeven hatten zu erst ihre Augen auf und gestern hat auch endlich Hero den Blick in die Welt gewagt. Bijou nimmt sich immer öfter eine Auszeit und legt sich auf die andere Seite der Wurfbox oder davor, ihr Futter frisst sie seit gestern auch wieder zusammen mit den restlichen Rudelmitgliedern. So das wars wieder nachher kommen noch die Fotos von den Mäusen.

 

 Hajo 2 Wochen (frei)

 

 Haeven 2 Wochen(reserviert)

 

 Hero 2 Wochen (frei)

 

 Geschwisterliebe.

 

 Kuscheln mit Mama Bijou

 

 

16.02.2017  Hallo mein Lieben da bin ich wieder, am Dienstag sind meine drei Sternchen schon eine Woche alt geworden.Mama Bijou und den drei kleinen geht es sehr gut, die Kleinen haben wie es sein sollte ihr Gewicht schon verdoppelt. Den ersten Tierarzt besuch haben sie auch schon hinter sich gebracht, und es ist alles in bester Ordnung mit Mama und Kindern. Ansonsten gibt es noch nicht viel zu berichten die Babys essen und schlafen und essen und schlafen. Bijou nimmt sich seid gestern ab und zu eine kleine Auszeit von ihren Babies, in dem Sie sich einfach auf die andere Seite der Wurfbox legt.So mehr gibt es im Moment wirklich nicht zu berichten nachher kommen noch ein paar Fotos von den kleinen Mäusen.

 Unsere Haeven (reserviert)

 

 Klein Hero( noch frei)

 

 Unser Hajo( noch frei)

 

 Alle drei zusammen

 

08.02.2012 So mein Lieben solangsam haben wir unseren Rhythmus wieder gefunden und es geht alles wieder sein Gang. Nun will ich euch noch einen Geburtsbericht schreiben. Nachdem Ich gestern Morgen dann nochmal mit Bijou draussen war musste sie wieder stark hecheln, gegen 11 Uhr hat Bijou dann angefangen zu Pressen dann konnte Ich irgendwann sehen das die Furchtblase schon gerissen ist was bei nicht so gut ist bei Hunden, nach zwei weitern Wehen kam dann der Kopf zum vorschein, er war sehr gross für Bijou und sein Vorderfuesse hatten sich auch Verkeilt, so musst ich sehen das ihn irgendwie raus bekommen nach drei weitern stark Wehen hatte ich nie dann endlich draussen. Aber er hatte Furchtwasser geschluckt was natürlich garnicht gut ist wie sich jeder wahrscheinlich jeder denken kann, und der kleine wollte nicht Atmen also hiess es für mich rubbel damit der Kreislauf in schwung kommt und das Furchtwasser raus zu massieren damit der kleine Kerl Luft bekommt, nach 5 Minuten kam der erst Quitscher und er wurde deutlicher munter und das Furchtwasser war auch aus den Lungen raus also hab ich ihnen zu Bijou gelegt die natürlich den klein Kerl weiter geputz hat und sauber geleckt hat und nach einer weitern viertel Stunden lag klein Hero an der Milchbar und hat zu frieden getrunken. Dann unser Bijou erstmal zwei Stunden pause gemacht, was mir ganz recht war dann konnte sich mein Adrenalin Spiegel ein wenig senken. Um 13,00 fingen sie wieder an zu Pressen und um 13,20 war klein Heaven da die schon reserviert ist, unser einzig Mädel  sie war munter und Bijou hat sich sofort gekümmert  nur bei Abnabel hab ich ihr geholfen, und nach weitern 5 Minuten kam schon Hajo. Ich hab also Hajo abgenabelt und Bijou hat in der Zeit Heaven geputz und sauber geleckt und dann hat sie sich um Hajo gekümmert, ich mein Hündin hab ein grosses Vertrauen verhältniss das ich ihnen bei der Geburt helfen darf . Unser erste Nacht war auch sehr unruhig einer hat immer Quitsch und bei jedem kleinen Piepen wahr Ich natürlich wach, und heute Morgen hat unser Bijou Milchstau und klein Haeven hat es nicht geschafft sich an der Zitz fest zuhalten weil einer ihr Brüder sie immer wegstossen haben. Aber seid heute Mittag ist alles besser und Haeven schafft sich jetzt durchsetzen gegen ihr Brüder, Bijou Milchstau ist auch so gut wie weg es ist sehr wichtig das man immer nach der Gesäugeleiste guck nicht das es zu Entzündung kommt. Und die restliche Bande wollte auch noch Versorgt werden. Aber jetzt sind alle zufrieden und Schlafen die Babies haben auch schon zugenommen und jetzt kommt gleich noch ein Foto und dann werden wir auch versuchen etwas Schlaf nach zuholen. 

 

 

07.02.2017 Guten morgen meine Lieben, Bijou hat mich fast die ganze Nacht wach gehalten wollte raus Pipi machen oder ihr großes Geschäft, dann wieder beschmust werden gegen 5 Uhr heute morgen sind wir dann nochmal kurz eingeschlafen bis um 7,30 dann wollte Bijou wieder raus ich hab die restlichen Mäuse dann gleich mitgenommen Bijou hat sich wieder gelöst, dann wollte sie gleich wieder  hoch Frühstück wurde verweigert. Also hat mir meine Mama schnell Frühstück gemacht, was Ich mit hochnehmen konnte. Gerade hatten wir eine Hechelphase jetzt liegt sie aber zittert und Atmt schwer. Ich melde mich wenn es weiter geht , ich denke heute im laufe des Tages oder heute Nacht kommen die Babies.

 

8,51 Bijou Hechelt wieder

 

10,06 Bijou hatte bist eben geschlafen dann wollte sie raus Darm entleeren und Pipi machen jetzt sind wir wieder oben.

 

18.19 Die Babies sind  es sind 2 Rüden 1 Hündin. Babies und Mutter wohl auf mehr Morgen Abend dann.

 

 

06.02.2017 Hallo ihr Lieben Ich weiss Ich bin heute spät dran aber ich war noch mal schnell was Einkaufen, natürlich war Bijou mit und anschließend haben Ich mit Bijou und Eileen und Oma Ruby einen kleinen Sparziergang gemacht. Ein sehr unruhige Nacht liegt hinter uns Bijou war bist um 3,30 sehr unruhig wollte immer ganz nah bei mir sein und gestreichelt werden, sobald ich mal ein bisschen eingeschlafen war hat sie mich mit Nase oder Pfote gestupst das ich Sie weiter streichel, oder sie ist von einem Schlafplatz zum anderen gewandert um 3,30 sind wir dann endlich eingeschlafen. Bijou hat heute Morgen ihr Frühstück wieder verweigert und Leckerli egal welches wollte sie auch nicht, nur bisschen Leberwurst ging aber auch das wurde nur mit langen Zähnen gegessen. Eben als wir Heim kamen hab ich ihr nochmal ihr Frühstück angeboten, aber es wurde nur die Nase gekreuselt und weggedreht, so hat es sich unser Keoma schmecken lassen. Aber wenigstens hat Bijou ein paar Leckerli genommen so das Sie wenigstens etwas im Bauch hat. Jetzt schläft Bijou gerade auf dem Sofa, Ich melde mich dann später nochmal.

 

19,00 Uhr und wir sind wieder da, auch Abendbrot wurde verweigert obwohl es wieder Hähnchenfleisch gab dann wollte Bijou raus um sich zu lösen. Als wir wieder drin waren wollte sie unbedingt hoch in unser Schlafzimmer wo ihre Wurfbox steht. Im Moment liegt sie in einer anderen Box die im Flur steht und schläft, mal schauen wie es weiter geht. Im melde mich auf jedenfall.

 

 

05.02.2017 Guten Morgen leider konnte ich gestern nicht mehr schreiben da ich ein kleines Internet Problem hatte, aber ein guter Freund hat alles wieder in Ordnung gebracht. Hier gibt es ein wenig was neues, Bijou und wir hatten wieder eine etwas unruhige Nacht.Es fing gestern Abend schon an nachdem wir das letzte mal draussen waren. Bijou wollte ganz dicht bei mir sein, als ich dann meine Hand auf ihren Bauch gelegt habe konnte man deutlich merken das sie senkwehen hatte. Ich bin dann irgendwann mit ihr ins Schlafzimmer was sie auch ganz toll fand die Unruhe und das umher laufen ging dann bis heute Nacht um 1.00 dann hat sie sich in ihre Wurfbox schlafen gelegt. Um kurz vor 4.00 musste sie dann raus um sich zu lösen, dann hat sie sich zum ins Bett gelegt hinter mein Rücken ist Bijou dann eingschlafen und hat bis heute Morgen um 8,30 durch geschlafen. Ihr Frühstück hat Bijou heute morgen komplett stehen gelassen, ein paar Leckerli und bisschen Leberwurst ging aber, bis vor 5 Minuten war sie noch sehr unruhig und wusste nicht wie sie sich hinlegen sollte, jetzt liegt sie in der Küche im Körbchen und schläft. Das heisst wir gehen in langsam Schritten auf die Geburt der Bärchen zu,aber züchten ist eben eine Geduldt Sache erst warte man auf die Läufigkeit dann darauf das dass Decken klappt dann auf den Ultrachall und zu letzt auf die Geburt. So sobald es was neues hier an der Baby front gibt melde ich mich wieder.

 

12.05 Ich wollte nur einen kurz Bericht abgeben hier ist alles ruhig, mal schauen ob Bijou jetzt ihr Frühstück mag

 

 

19.15 Und wir sind wieder da es heisst weiter warten, Bijou hatte heute Nachmittag eine kurz Hechel Phase dann wurde wieder geschlafen anschließend waren wir eine kleine Runde sparzieren mit Eiko. Ihr Abendbrot hat ihr auch richtig gut geschmeckt es gab ja auch Hähnchenfleisch, dann ist Bijou ins Wohnzimmer gegangen und hat ein bisschen geschlafen bis eben. da musst sie raus Pipi machen die Babies drücken ein bisschen auf die Blase. Im Moment liegt sie draussen auf den kalten Fließen und kühlt ihren Bauch, ich habe Sie aber immer Auge. Mal schauen was der Abend und die Nacht noch so bring sobald es was neues gibt melde ich mich. Einen schönen Sonntag euch allen noch.

 

04.02.2017 Guten Morgen meine Lieben hier geht alles wie gewohnt seinen Gang, Bijou war eine kleine Runde laufen, und danach hat sie ihr Frühstück verputzt diesmal sogar mit heiss Hunger. Im Moment liegt sie neben mir in ihrem Körbchen und schläft. Ich melde mich später nochmal was meine kleine Mozartkugel macht.

 

03.02.2017 So ihr lieben das sind wir wieder  Bijou hatte eine sehr ruhige Nacht sie musste nur mal um kurz nach drei raus zum Pipi machen, das Futter hat heute morgen noch geschmeckt allerdings hat Sie etwas in ihrem Napf gelassen was aber normal ist da im Bauch nicht mehr viel Platz, Leckerlis gehen immer. Eine kleine Runde sparzieren waren wir auch schon und ein Kleinigkeit hab Ich noch eingekauft, wo Bijou natürlich mit durfte Sie liebt Auto fahren. So wenn sich in der zwischen Zeit nichts tut melde ich mich heute Abend nochmal.

 

So mein lieben wir haben 20 Uhr durch und hier ist noch alles ruhig Bijou hat ihr Abendessen gefressen zwar langsam aber es ging alles in ihr bäuchlein rein. Wenn man jetzt die Hand auf Bijou Bauch legt, fühl man die Tritt der Baby ganz deutlich. Im Moment liegt Bijou auf dem Sofa und kuschelt mit Herrchen, ich lass die Meute jetzt nochmal kurz in den Garten und dann ist Feierabend für heute. Sollte sich die Nacht noch was tun bei Bijou was ich nicht glaube melde ich mich natürlich.

 

 

 

01.02.2017 Hallo ihr lieben Leser, wir sind wieder da und das sogar pünktlich:)Wir kommen gerade von unserem Tierarzt zurück aber nicht wegen Bijou der geht es rund um gut. Unser Keoma hätte Mitte Februar seine Impfung gebraucht, aber da ich nicht genau weiss wann meine kleine Mozartkugel ihr Welpen bringt. Haben wir die Impfung einfach ein bisschen vorgezogen, und da ich eh noch was für die bevorstehende Geburt brauchte hat das heute super gepasst. Unser Keoma ist top fit und  hat seine Impfung bekommen. Bijou war die letzte Nacht etwas unruhig wusste nicht wirklich wie und wo sie liegen sollte. Ins Bett unter die Decke bei Frauchen  kuschel das war nicht gut dann hat sie es bei Herrchen probiert das war auch noch nicht der richtig Liegplatz dann wurden die zwei Körbchen ausprobieren war aber anscheinend  auch nicht bequem genug, dann hat sie in ihr Wurfbox gekratz und gebuddelt und Probe gelegen aber auch nicht lange um 0.30 hatte sie dann endlich ihren Platz gefunden auf der Decke bei meinen Füßen, das sind die ersten Senkwehen aber es kann immer noch Tage dauern bis es richtig los geht. Fressen schmeckt nach wie vor super, sparzieren geh mag Sie immer noch aber langsam und gemütlich, meinstens geh sie mit Papa Eiko gassi. Seid dieser Woche lasse ich Bijou nicht mehr allein Zuhause, und da Ich ab heute Urlaub habe passt das gut und Bijou will auch garnicht mehr alleine sein Sie folgt mir auf Schritt und Tritt, sobald ich auf dem Sofa oder Stuhl sitz will sie auf meinen Schoss und ihren Bauch gekrault haben was wir aber beide geniessen. Ihren Bauch habe ich heute auch noch mal frei rasiert das die Babies gut an die Milchbar kommen, Bijou kann sich wegen ihres Babybauches auch nicht mehr so putz wie Sie will, deswegen wasche ich ihr jetzt jeden Abend nach dem sie das letzte mal draussen war, ihren Bauch und ihre Scham mit lauwarmen Wasser ab, was sie auch sehr geniesst. Am Freitag hat Bijou ihren 58 Trächtigkeitstag von ersten Decktag her ab dann dürfen die Babies kommen, deswegen werde ich ab Freitag dann täglich berichten. Ich wünsche euch noch einen schönen Abend und bis Freitag.

 

27.01.2017 Hallo meine lieben ich bin schon wieder zu Spät. Aber es kam mir immer was dazwischen und gestern bin ich dann einfach Tot müde ins Bett gefallen. Ich habe Bijou am Mittwoch das Fell insgesamt gekürzt, weil wenn die Babies da sind und bei der Geburt Filzt das Fell immer so stark das es für den Hund nicht mehr angenehm ist, aber ich finde ihr steh der kurz Haarschnitt. Gebadet ist Bijou jetzt auch und somit fertig für ihre Babies. Aber diese Woche ist bei uns Wieder Beauty Time, alle werden einmal gebadet, Pfötchen ausscheren und Augen frei schneiden und Krallen sowie den Anal bereicht, nur als kleine Info nebenbei das sollten dann auch die zukünftigen Welpenbesitzer ca. alle 8 Wochen machen.Unser Eileen und Papa Eiko hatten auch schon ihren Beauty Tag jetzt fehlen noch zwei aber das bekommen wir auch die Woche noch hin. Keoma ist heute dran.Am Montag haben wir Bijou Wurfbox aufgebaut, und natürlich erstmal die ganze Wurfbox ausgwaschen und Desinfiziert. Als wir dann fertig waren hat Bijou die Wurfbox genausten Inspiziert, und für gut befunden. Seit dem zieht Sie sich in der Nacht und auch am Tag immer mal wieder in ihre Wurfbox zurück. Am Donnerstag war auch wieder unser wöchentliches Wiegen dran, seid Bijou gedeckt wurde hat sie bis gestern schon 1090gr zugenommen somit ist ihre Bikinifigur dahin.  Gestern ist dann noch was unglaublich schönes passiert wo ich jedesmal wieder eine Gänsehaut bekomme und total ergriffen bin, bei unser täglichen kuschel Stunde im Bett hab ich die ersten kleine Klopfen(Tritte) der Babies gespürt, ich hatte mein Hand ganz entspannt  auf Bijou Bauch liegen und da waren sie plötzlich kleine Tritte der Babies. Ansonst schmeckt Bijou das Essen sie geht noch mit Gassi allerdings nur noch kleine Runden mal geht Papa Eiko oder Oma Ruby mit. Bijou läuft schön langsam neben mir her und schnüffel mal da oder dort, wenn wir dann Daheim sind wird sich vor den warmen Kamin gekuschelt und geschlafen. Foto stell ich wieder später ein weil meine Kamera erst wieder auftauen muss, da es bei uns noch so kalt ist das sie eingeforen ist:)))

 

20.1.2017 Hallo ihre lieben ich weiss ich habe schon wieder Verspätung, aber im Moment geht es wieder Schlag auf Schlag bei uns,dann hat mich die letzten zwei Tag auch noch der Magen Darm Virus erwischt aber heute geht es mir schon etwas besser. Deshalb kommt hier der lang ersehnte Bericht.Eigentlich wollte ich ja mit Bijou schon Miitwoch nochmal zum Ultraschall aber leider lag ich den ganzen Mittwoch mit Magen Darm Grippe im Bett gestern konnte meine Tierarztin dann nicht dafür hat es dann heute endlich geklappt, Bijou und den Babies geht es sehr gut. Heute war viel los bei meiner Tierarztin das fand Bijou nicht klasse und hat jeden andern Hund oder Katze klar gemacht das sie sich fern halten sollen.Bijou Bäuchlein ist auch schon ordentlich gewachsen und Sie liebt es dort gestreichelt zu werden , und natürlich fressen das steht weiter hoch im Kurs. Ich geh jetzt mit Bijou und unserem Opa Eiko eine extra Runde sparzieren, da meiner kleinen Mozartkugel die ganz große Runde nun doch schon zu weit ist. Sie bleibt jetzt auch immer in meiner Nähe und läuft langsam neben mir her.Ihr Mahlzeiten habe ich auf mehere kleinen Protionen aufgeteilt da im Bauch durch die Babies nicht mehr soll viel Platz ist.Und Treppen laufen ist auch sehr anstrengend geworden deswegen trage ich meine Maus auch meinst, aber wehe es geht unten einer an den Kühlschrank dann kann man natürlich noch flott dieTreppen laufen.So das war es erstmal wieder, morgen werde ich noch ein Foto von unserer Bijou hier reinstellen. Ich wünsche allen noch einen schönen Abend

 

12.01.2017 Hallo meine lieben ich weis ich hab etwas Verspätung aber ich kam gestern einfach wirklich nicht mehr dazu. Am Montag waren wir mit Bijou zum Ultraschall, klein Eileen durfte als Verstärkung auch mit. Der Schallkopf war noch nicht richtig auf Bijous Bauch und schon konnte man das erste kleine Bärchen sehen und dann kam das zweite Bärchen, da wir Bijou nicht länger stressen wollten haben wir dann aufgehört zu gucken. Ich wollte nur wissen ob sie Babies bekommt und ob es mehr als eins ist. Wenn es nur ein Baby gewesen wäre hätte es mit der Geburt

Probleme geben können, weil die Welpen dann meist zu großen werden. Bijou wurde auch nochmal durch gecheckt ob alles ok mit ihr ist, sie ist gesund und munter am Ende bekamen Bijou und Eileen beide noch ihre Leckerli und wurden geknuddelt. Ansonst haben wir BijousSpeiseplan etwas umgestellt sie bekommt jetzt Mittags noch eine dritte Mahlzeit, wovon sie sehr begeistert ist, aber gebettelt wird immer noch wie ein Weltmeister und sobald sich jemand dem Kühlschrank nähert ist sie dem jenigen auf den Versen. Sie muss jetzt auch etwas öfter raus die Babies drücken wahrscheinlich auf die Blase. Leider habe ich kein Bild von dem Ultraschall da das Ultraschallgerät einfach keines ausdrucken wollte aber ende nächster Woche anfang übernächste lass ich nochmal ein Schall machen und dann werde ich ein Bild mitbringen. Ich hätte noch eine bitte an alle Welpeninteressenten für diesen Wurf, wer noch interesse an einem Welpen hat. Bitte kurz eine Mail schreiben oder Anrufen, weil ich jetzt gerne eine Liste machen möchte. Einfach damit ich einen Überblick habe.So dann sag ich mal bis nächste Woche dann mit Foto.

 

04.01.2017 Hallo meine lieben ich wünsche euch ein gesundes neues Jahr ich hoffe ihr seid alle gut rein gerutscht. Wir haben ein bisschen Zuhause gefeiert, mein Freundin ist zu Besuch mit ihrem Löwchen und so haben wir zu viert etwas gefeiert. Unser Mäuse haben Silvester verschlafen und waren total relaxt.Bijou könnt im Moment nur fressen, am liebsten liegt sie im Moment in der Küche damit sie sofort sieht wenn einer zum Kühlschrank geht. Und dann wird solange gebettelt und mit großen Augen geguckt bis doch meinstens was abfällt. Sparzieren geh liebt  Bijou nach wie vor, aber andere Hunde werden im Moment angezickt und weggegift. Aber vorne  das Rudel mit unser Ruby anführen klappt immer noch aber Zuhause wird dann nur geschlafen und ausgeruht und das meinstens vorm Kühlschrank. Sie scheint auch im auch gerade sehr gut für die restlichen Rudelmitglieder zu riechen da sie immer wieder an ihr schnüffeln. Am Montag wissen wir dann mehr, ich weiss noch nicht ob ich es Montag schaffe Bericht zu erstatten es kann eventuell auch erst Dienstag werden. So nun noch ein Foto von unser Bijou im Schnee.

 Bijou auf unserem Sparziergang.

 

 

28.12.2016 Ich hoffe ihr habt alle gut Weihnachten und die Feiertage verbracht. Bei uns war es mal wirklich ruhig. Bis auf meine beiden Buben die total verliebt in Eileen sind, aber ich hab dann einfach die Homeopathiegabe auf dreimal täglich erhöht und dann war die Verliebtheit nicht mehr so groß. Aber die Ruhe und das es mal keinen Termin Stress gab, hat uns wirklich gut getan, aber ein bisschen was haben wir dann doch gemacht. Ruby und unser Eiko sind gebadet setzt fehlen nur die anderen drei Mäuse aber das bekommen wir auch noch hin. Bijou werde ich aber erst nachdem Ultraschall baden, weil in dieser Woche setzen sich die Baby in der Gebärmutter fest, und man sollte jede Unruhe oder Stress für die Hündin vermeiden. Ansonst Bijou fast wie immer einzig das sie im Moment Hunger hat ohne ende, und Bettel wenn wir Essen wie verrückt was sonst eigentlich überhaupt nicht ihre Art ist. Sonst hat sie immer gewartet bis wir fertig waren mit  dem Essen und dann bekam sie ein Leckerli, aber im Moment guck sie überall ob was abfällt. Schmusig und Kuschelbedürftig ist sie ohne Ende und sie schläft sehr viel, aber sobald ich die Leine in die Hand nehme ist  Bijou da, und auch draussen im Feld oder bei uns im Garten rennen sie noch mit durch den Schnee. Das einzige was mir seid 2 Tagen auffällt ist das sie mit Eileen und Ruby nicht mehr mit spielt wenn die zwei miteinander wild toben und ich hab das Gefühl ihr Zitzen werden grösser, sollte Bijou in den nächsten Tagen zäh flüssigen klaren Schleim verlieren wäre das dass eindeutigste Zeichen das sie Baby bekommt, aber da Bijou eine sehr reinliche Hündin ist kann es sein das ich davon garnix mitbekomme.Nächste Woche gibt es dann wieder mal ein Foto von Bijou. So ich wünsche allen Leser, Freunden einen guten Rutsch ins neue Jahr.

 

22.12.2016 Hallo ich melde mich aus dem Weihnachtsstress aber jetzt ist soweit alles fertig und hergerichtet. Bijou geht es super gut, sie spielt und freud sich wenn es Gassi geht. Aber ein paar kleine Veränderungen gibt es,wenn wir daheim schläft Bijou viel und Treppen laufen will sie auch nicht. Das heisst Ich muss sie Morgens  und Abends hoch ins Schlafzimmer tragen. Diese Anzeichen hatte sie bei den letzten zwei Schwangerschaft auch, also sieht alles positiv aus. Aber es kann natürlichen auch sein das es nur Wunsch denken ist, am 09.01.2017 wissen wir mehr  den da wir einen Termin zum Ultrschall und dann muss Bijou ihr kleines Geheimnis lüften. Ansonst frisst Bijou gut und ist weiterhin noch kuschel bedürftiger als sonst. Hier herrscht immer noch ausnahme Zustand  Eileen kommt langsam in die Stehtage aber damit es für meine zwei Buben nicht so schlimm wird bekommen sie was Homeopathisches.So das war mal wieder. Ich wünsche allen Leseren ein besinnliches Weihnachtsfest und schöne Feiertage.

 

14.12.2016 Ich bin wieder da. Die letzt Woche ging es hier drunter und drüber, aber erstmal zu den zwei verliebten Eiko hat Bijou insgesamt viermal gedeckt. Jetzt heisst es wieder warten, Bijou geht es super gut. Ihre Läufigkeit ist auch Ende der Woche vorbei, ich hatte eigentlich gedacht das dann wieder Ruhe hier kehrt. Aber wie so oft hab ich falsch gedacht, mein Eileen ist seid Dienstag auch Läufig. Aber so ist es auch ok dann hab wir einmal Ausnahmezustand Hier und dann ist für ein halbes Jahr wieder Ruhe. Bijou geht die Sparziergänge mit spielt und flitzt über den Schnee, sie frisst auch sehr gut. Das einzige Sie ist noch anhängerlicher geworden, wo ich bin will sie auch sein am liebsten würde Sie in mich rein krabbeln und wenn ich Arbeiten muss das passt ihr garnicht. So nächste Woche gibt es dann wieder mehr.

 

07.12.2016 Hallo meine Lieben ich bin schon wieder da, und komm mit sehr guten Neuigkeiten, Bijou und Eiko haben sich heute morgen getraut. Nach dem ich erst mit den Mädels und dann mit meinen beiden Buben draussen war und nach dem alle ihr Frühstück verputzt haben hab ich gedacht, ich lass die zwei mal zusammen. Wie gestern auch wurde durch einen Teil der Wohnung gefetzt und Ohr geputzt, und dann hat sich Bijou in ihr Körbchen schlafen gelegt und Eiko davor, ich bin da ins Bad und wollte duschen ich kam aber nur bis zum Zähne putzen, weil Eileen und Keoma gebellt und gepiepst habem ich also bin ich gucken gegangen. Keine Bijou mehr im Körbchen und auch kein Eiko zusehen also bin ich auf die Suche gegangen.Und hab die zwei dann vor dem Kamin vorgefunden, beide stand schon in der richtigen Richtung also Po an Po und blieben 15 min verbunden.  Für alle die jetzt nur Spanisch verstehen und nicht wissen was Ich meine, nachdem der eigentlich Deckakt  passiert ist hält die Hündin den Rüden noch fest mit ihr Scheide und erst nach einer gewissen Zeit lässt sie ihn los. Was ich noch kurz sagen will, bei mir gibt es kein zwangs decken sprich das die Hündin festgehalten wird während des Deckens wird oder ähnliches, das einzig wo ich ein wenig Streicheln und festhalte ist wenn das Hundepaar hängt weil es dort zu Verletzungen kommen kann wenn einer von beiden plötzlich weg will. So das wärs es wieder, ich denke ihr habt wieder etwas zu Lesen:) Ab jetzt werde ich mich immer wöchentlich melden ich hoffe ich schaffe es pünktlich zu jedem Mittwoch. 

 

06.12.2016 Ich wünsche erstmal mal allen Leser einen schönen Nikolaus Tag. Ich komme mit gut Neuigkeiten. Gestern waren die Ergebnisse von Bijou und Eiko leider noch nicht da. Dafür hat mein Tierarzt heute morgen um 8.00 Uhr gleich angerufen, er hat grünes Licht gegeben es sind nur die Bakterien in den Abstrichen die auch drin sein dürfen. Also hab heute die zwei Mäuse zusammen gelassen, es wurde gespielt Ohrchen geputz aber mehr ist noch nicht passiert, aber es ist noch viel Zeit Bijou hat erst den 10 Tag der Hitze , ab heute lass ich dann die Zwei immer wieder mal zusammen und schauen wir mal wann sie sich trauen. Im Moment liegt Bijou in ihren Körbchen und Eiko davor und lässt sie nicht aus dem Auge. Sobald sich hier was tut werde ich mich wieder melden.

 Unser Bijou heute beim Gassi gehen. 

 

01.12.2016 Hallo meine Lieben Leser. Ich bin gestern einfach nicht mehr dazu gekommen hier rein zu schreiben. Eiko und Bijou wurden vor dem Abstrich nochmal kurz durch gecheckt Abgehört, Augen und Ohren geschaut u.s.w beide bekam grünes Licht für die hoffentlich bevor stehende Hundehochzeit. Der Abstrich wurde bei beiden genommen, aber sowohl Eiko als Bijou fanden es überhaupt nicht toll, aber danach gab es viel Leckerchen und Streicheleinheiten, und dann war der Tierarzt nicht mehr bloede und der Astrich war schnell vergessen. Das Ergebniss der Abstriche bekommen wir am Montag im laufe des Tages, wenn ich das Ergebnisse habe und alles ok ist dürfen die zwei sich verlieben.Ich musste heute auch wieder die Wohnung in zwei Teile teilen. Da sie sich immer wieder Keoma oder Eiko anbietet, aber zum decken ist es noch zu früh, und zufrühes Decken kann auch zu Verletztungen führen. Aber das ich die Jungs und Bijou getrennt hab finden alle sau doof Bijou steh vor Gitter und singt Opern weil sie unbedingt zu den Rüden will, Eiko kratzt versucht sich ein Loch zu buddeln Keoma piepst vor sich hin weil beide zu Bijou wollen und Eileen schimpft Lautstark weil sie zu mir will. Ich moment es also einiges los bei uns. Sobald ich am Montag das Ergebniss habe werde ich es hier reinschreiben. So wir wünschen alle die hier mit Lesen und mit fiebern ein schönes zweites Adventswochenende. 

 

27.11.2016 Ich bin wieder da, und komme mit guten Neuigkeiten.Am Freitag hab ich noch geschrieben das meine zwei Buben hinter Bijou her sind und seid heute morgen ist sie Laufig . Jetzt kann Ich weiter planen. Entwurmt habe ich heute Bijou und Eiko nochmal, das sollte man vor dem Decken immer tun damit die Babies zumindest im Bauch der Mama vor den Würmern geschützt sind. Morgen werde Ich dann unseren Tierarzt anrufen um ein Termin zum bakteriologischen Abstrich machen, wenn der in Ordnung ist dürfen sich die zwei Verlieben. In den nächsten Tag werde ich auch Bijou nochmal wiegen das ich ihr aktuelles Gewicht habe. Sobald ich wieder was neues weiss werde ich natürlich so schnelles es geht Bericht erstatten.

 

25.11.2016 So meine Lieben da bin Ich wieder. Da ich weiss das ihr alle mit fiebert, wollte ich mich mal kurz melden. Leider gibt es immer noch nicht wirklich was neues, ausser das Bijou seid ca 1Woche sehr gut riechen muss da Eiko und Keoma ihr immer nachlaufen, deswegen hoffe ich auch das Bijou die nächsten Tage läufig wird. Aber das letzte Wort hat halt die Natur, und wir müssen uns weiter in Geduld üben. Natürlich gäbe es die Möglichkeit, nach zu helfen mit einer meiner Hormon Spritze, aber da bin ich absolut dagegen . Ich bin der Meinung man soll der Natur ihren Lauf lassen. Sobald es hier was neues geben sollte werte ich natürlich sofort berichten.

 

29.10.2016 Hallo meine Lieben zwar etwas früh, da Bijou noch nicht Läufig ist. Aber die ersten Anzeichen sind schon da. Wir waren mit Bijou zum Check up bei unserem Tierarzt. Bijou ist top fit und darf bei ihrer nächsten Läufigkeit Babys bekommen, geimpft wurde Bijou auch gleich.Damit die Babies im Mutterleib schon genügend Antikörper bekommen. Unser Oma Ruby und unser Kater Mogli  waren auch mit zum Impfen, alle beide sind gesund und munter. Und haben ihre Impfung bekommen, alles drei waren ganz lieb beim Tierarzt und haben sich super benommen. Jetzt heisst es auf Bijous Läufigkeit zu warten, sie darf sich auch gerne noch etwas Zeit lassen. Da ich im Moment gesundheitlich ziemlich angeschlagen bin, da ich einen Autounfall hatte. Sobald es was neues gibt werde ich mich wieder melden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!