Löwchen vom Haidelwald


Hier sind unsere Senioren zusehen, sie sind zwar nicht mehr in der Zucht aber sie sind ein wichtiger Teil in unserem Rudel und in unserem Leben. Sie bringen die Ruhe ins Rudel, dadurch das sie alles etwas gelassener und ruhiger an gehen lassen. Und wenn es die jungen und wilden etwas zu tolle treiben, dann werden sie auch schon mal zur Ordnung gerufen. Meine erste Rentnerin ist meine:

      

 

 geb: 08.07.2007

Völlig unerwartet ist mein Seelenhund Rubina schon ein Jahr früher als erwartet in den Ruhestand gegangen. Leider durften ihre letzten Welpen nicht das Licht der Welt erblicken. Es konnte keins der Babys gerettet werden, und es musste auch gleich die Gebärmutter mit raus genommen werden, aber wir sind so froh das es unser Mädchen geschafft hat. Und wieder total die alte ist, sie flitz wieder durch den Wald geht alle Spaziergänge mit. Und  wenn es ans Dog dancing training geht ist sie mit vollem Elan dabei. Ihre Stellung im Rudel hat sie sich wieder zurück geholt, sie ist  und bleibt die Chefin in meinem Rudel und da wird sich glaube ich so schnell nichts ändern. Und ich denke das sie auch ihre neue Rolle als Oma sehr gut machen wird. Rubina hat alles auf den  Hundeausstellungen erreicht ,sie ist Internationaler, Deutscher, Österreichischer, Ungarischer Champion sie hat noch viel mehr Auszeichnung, aber das sind so die wichtigsten. Rubina hat die Hundeausstellungen immer als riesen Spass empfunden. Sie wird immer was besonderes für mich bleiben, sie ist meine erste Zuchthündin und wir verstehen uns blind da bedarfs  keine Worte bei uns beiden. Selbst in der Rente gewinnt meine Ruby noch Titel :Bundesveteranensieger(Austria)2015

 

 

   

 geb: 22.03.2004

 11 Jahre ist es jetzt her das ich meinen Eiko bekommen habe man wie die Zeit vergeht. Mit ihm hab ich meine ersten richtigen geh versuche auf Ausstellungen gemacht, was am Anfang nicht einfach war mit dem kleinen Sturköpfchen. Aber mit der Zeit wurden wir Beide immer besser und haben an Sicherheit gewonnen. Eiko konnte einige Champion Titel holen und ist auch  Pl und Pra frei.  Eiko hat auch wunderschöne und wesensfeste Babies gemacht, vor ein paar Tagen hat er das letzte mal bei einem Befreundeten Züchter gedeckt, jetzt darf er in die wohl verdiente Rente gehen, und macht Platz für Keoma. Natürlich nur im Übertragenen Sinn , er darf natürlich bei uns bleiben. Seine 11 Jahre merkt man ihm kaum an er ist immer noch so ein spring ins Feld  und rennt über die Wiesen,  nur das er etwas ruhiger geworden ist aber wirklich nur etwas.  In zwischen hab ich aufgegeben zu denken das er jemals erwachsen wird , er ist  und bleibt einfach mein ClownEr haelt uns alle noch auf trab , wenn alle anderen Hunde schlafen , springt Eiko  bellend auf und rennt zur Tür bis alle Wachen sind dann legt Eiko sich wieder hin schleaft weiter als wäre nichts gewesen.  So ist halt unser OPI:)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!